Unsere Wellness OASE

erhole Dich

Erholung PUR

unser großer Outdoor Bereich

 

Unser Saunalandschaft

Besuchen Sie unsere großzügige Saunalandschaft im „TCH-Sport“. Zur Verfügung stehen Ihnen zwei finnische Saunen, ein Dampfbad, sowie zwei Tauchbecken. 

Der lichtdurchflutete Liegebereich setzt sich in einem mit Naturelementen gestalteten Freibereich fort, in dem Sie sich an der frischen Luft entspannen können.

In der Ruhezone auf der überdachten Außenterrasse und einer großen Liegewiese kann sich der Körper erholen und regenerieren.

Unsere Öffnungszeiten

Sauna
Montag-Freitag 10:00 – 22:00 Uhr
Samstag-Sonntag 10:00 – 19:00 Uhr

Damensauna
Montag 10:00 – 13:30 Uhr
Mittwoch 10:00 – 22:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir pünktlich zu Endzeiten schliessen.

Unsere Preise

Einzelpreis

Euro 14,50

10er Kartebeliebt

Euro 125

20er Karte

Euro 225

Sauna Abo auf Anfrage

 

Unsere Saunen stellen sich vor

Grosse klassische finnische Sauna

  • Temperatur: 75°C – 80°C
  • Luftfeuchtigkeit: 10 – 30 %

Eine empfehlenswerte Einteilung des Saunabesuchs liegt bei

  • etwa 8–15 Minuten Schwitzphase,
  • etwa 15 Minuten Abkühlphase und
  • etwa 15 Minuten Ruhephase.

Kleine klassische finnische Sauna

  • Temperatur: 85°C – 92°C
  • Luftfeuchtigkeit: 10 – 30 %

Eine empfehlenswerte Einteilung des Saunabesuchs liegt bei

  • etwa 8–15 Minuten Schwitzphase,
  • etwa 15 Minuten Abkühlphase und
  • etwa 15 Minuten Ruhephase.

tch_138

Anwendung Häufigkeit Temperatur Dauer
Muskulatur täglich 45 – 50° 25 – 30 min.
Gelenke täglich 40 – 45° 15 – 20 min.
Atemwege jeden 2. Tag 45 – 50° 20 – 25 min.
Haut jeden 2. Tag 45 – 50° 25 – 30 min.
Abnehmen jeden 2. Tag 55 – 60° 30 – 40 min.
Schwitzen täglich 50 – 55° 25 – 35 min.

Infrarot – Sauna

Der weitaus meiste auf den Körper treffende Teil der von den Infrarotstrahlern ausgehenden Strahlen wird beim Auftreffen auf den Körper (also nicht bereits in der Raumluft) in Wärme umgewandelt und teilweise absorbiert. Durch das Eindringen der Wärme in den Körper entsteht ein wohliges Wärmegefühl (Tiefenwärme)

Physiotherm-Infrarot erhöht die Durchblutung der Wirbelsäulenmuskulatur und bewirkt:

– eine erhöhte Sauerstoffversorgung des Gehirns
– Schmerzlinderung im gesamten Nacken- und Rückenbereich
– Regulation und Modulation des Immunsystems
– Erhöhten Kalorienverbrauch (Unterstützung Gewichtsabnahme)
– Stressabbau
– Vorsorge für Gesundheit und Fitness
– Durch Gefäßerweiterung wird die Durchblutung verbessert
– der Blutdruck gesenkt und das Herz entlastet
– Die Wärmezufuhr entspannt die Muskulatur
– Muskelverkrampfungen werden gemildert
– Kopfschmerzen und Migräne können verschwinden.
– Allergien können durch die positive Beeinflussung des Immunsystems gemildert werden oder sogar ganz verschwinden

Unsere klassische Dampfsauna

hat 100% Luftfeuchtigkeit bei etwa 50 Grad Celsius und sichtbarer Nebel so dass man kaum seinen Nachbarn erkennen kann.
Diese Sauna ist sehr feucht. Ein Handtuch hat hier wenig Sinn. Daher gibt es meist einen Schlauch zum abspritzen der Bänke, damit man sich nicht in die „Pfütze“ seines Vorgängers setzen muss.

 

tch_012

 

Impressionen aus der Saunalandschaft

(klicken Sie auf ein Bild)

sauna3 sauna2 sauna1 tch_028  tch_024 tch_026 tch_023 tch_022 tch_019 tch_018 tch_021 tch_013 tch_011 tch_010 img_4613